Nützen Sie noch die letzte Chance Bäume, Hecken, Sträucher zu pflanzen, bevor die Winterruhe kommt.

Bestimmt haben Sie sich Gedanken gemacht, wie Ihr Garten in der nächsten Saison aussehen soll. Aber welche Pflanzen sollten jetzt gepflanzt werden?

Der Herbst ist für wurzelnackte Bäume und Sträucher sehr gut als Pflanzzeit geeignet. Die Pflanzen haben Zeit sich gut einzuwurzeln und können sich in dieser Jahreszeit auf den kommenden Frühling vorbereiten. Pflanzen, die jetzt gesetzt werden, treiben in der Regel kräftiger aus und blühen üppiger als Pflanzen, die erst im Frühjahr gesetzt werden, da sie ihre Energie nicht mehr ins Wurzelwachstum investieren müssen.
Sofern der Boden nicht gefroren ist, können Sie die meisten Bäume und Sträucher zwar grundsätzlich von Oktober bis März pflanzen. Wir empfehlen aber vor allem für Obstbäume, Heckenpflanzen, Beerensträucher und Rosen eine Herbstpflanzung.

Achten Sie bitte bei der Pflanzung von neuen Gehölzen auf die Boden- und Lichtverhätnisse und denken Sie auch daran, wie groß die Bäume oder Sträucher werden können.

Wir beraten Sie gerne bei der Auswahl und stehen Ihnen für Informationen zur Verfügung.