Zutaten:

  • 200g Maroni
  • Bertram
  • Galgant
  • 2 Lorbeerblätter u. Gewürznelken
  • 1l Wasser
  • 150 ml. Rotwein
  • 1 EL Dinkelmehl
  • 2 EL Edelkastanienmehl
  • 1 EL Butter
  • 1 Zwiebel
  • etwas Salz

Zubereitung:

Zwiebel in Butter kurz anbraten. Edelkastanien- u. Dinkelmehl hinzu geben und unter dem Rühren anschwitzen. Die Mehlschwitze nach und nach mit gutem Rotwein ablöschen und mit Wasser aufgießen. Mit Salz, Nelken, Lorbeerblätter, Bertram und Galgant würzen und die vorgekochten Maroni so lange mitkochen, bis diese ganz weich geworden sind. Anschließend Lorbeerblätter und Gewürznelken entfernen und die Suppe mit dem Stabmixer cremig rühren. Mit Schlagobers oder Sauerrahm verfeinern und mit getoastetem Dinkelbrot servieren.

Eine schmackhafte Maronicremesuppe, die einfach zuzubereiten ist.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen